Diese Internetseite benötigt Java-Script. Bitte aktivieren Sie im Browser die Java-Script Unterstützung.

Detailansicht

Erstellt am: 21.12.2020



Rasse: Greyhound-Mix
Geboren: 2011
Geschlecht: Rüde, kastriert
Größe: folgt, 20,7 kg
Aufnahmegrund: Übernahme bmt-Partnertierheim
Im Tierheim seit: 19.12.2020
Paten: Angelika W.

Nico kam zusammen mit zwei weiteren Rüden und 14 Katzen aus unserem spanischen Partnertierheim zu uns.

Neun Jahre im spanischen Shelter und dann mitten im Winter ins nasskalte Weserbergland… Kein Wunder, dass der schüchterne Nico noch derart bedröppelt aus der Wäsche schaut.

Der hübsche Junge hat die weite Reise nicht allein auf sich nehmen müssen, sondern seine Freunde Daxter und Sugus direkt mitgebracht. Zu dritt teilen sie sich ihr Zimmer bei uns, wobei ganz klar auffällt, dass Nico momentan noch der Schüchterne der Gruppe ist. Meist steht er ganz hinten in der Reihe und macht eine lange Nase. Sobald die anderen zwei den Weg einmal freigegeben haben, kommt aber auch Nico vorsichtig schnüffeln und lässt zaghafte Berührungen zu.

Mit Umweltreizen jeder Art, dem Anziehen seines Geschirrs und dem Spazierengehen als solches zeigt sich Nico noch sehr überfordert. Er ist schnell gestresst, findet kaum Ruhe, um zu schnüffeln und ist auf viel Bestätigung und Empathie angewiesen. Außerdem würde ihm ein souveräner Ersthund im neuen Zuhause sicherlich mehr nützen, als seine derzeitigen Mitbewohner. Nico, Daxter und Sugus bestätigen sich derzeit gegenseitig in ihren Sorgen, statt sich als Gruppe auf neue Abenteuer einzulassen.

Interessenten sollten ein geschultes Auge für Hundeverhalten und -kommunikation haben, Nico geduldig begegnen und den schmalen Grat zwischen Fordern und Fördern bewältigen, ohne ihn dabei völlig aus der Bahn zu werfen. Ein spezialisierter Hundetrainer bzw. eine gute Hundeschule, die das Hauptaugenmerk nicht auf den klassischen Grundgehorsam legt, ist für die weitere Arbeit absolut empfehlenswert.



Bei Fragen nutzen Sie bitte das folgende Formular. Die Daten werden uns direkt übermittelt und bearbeitet. Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus (*), bevor Sie auf die Schaltfläche "Anfrage senden" anklicken.


Anrede:*
Vorname:*
Name:*
Strasse:*
Plz:*
Ort:*
Land:
Mailadresse:*
Telefon:*
Ihr Text:*


  Druckansicht im neuen Fenster (Datei/Drucken klicken)


Kontaktdaten:
Bund gegen Missbrauch der Tiere e.V.
Tierhafen
Wiesenfeld 4
34385 Bad Karlshafen

Telefon:
05672 / 92 16 39

Fax:


Zusatzinformationen:
Öffnungszeiten:
Mittwoch bis Sonntag von 14:00 bis 17:00 Uhr
sowie nach Vereinbarung.

Montag, Dienstag und Feiertag geschlossen.



Zurück zur Übersicht...




(C) Das Copyright auf eingepflegte Bilder, Texte und Dokumente liegt bei dem jeweiligen Rechte-/Lizenzinhaber.

Content System CoMedius Presenter - (C) Copyright 2021 by CoMedius - Business Solutions