Diese Internetseite benötigt Java-Script. Bitte aktivieren Sie im Browser die Java-Script Unterstützung.

Detailansicht

Erstellt am: 13.08.2020



Rasse: Parson Russell Terrier-Mix
Geboren: 30.10.2010
Geschlecht: Rüde, kastriert
Schulterhöhe: 40 Zentimeter
Besonderheit: agiler Pfiffikus
Aufnahmegrund: Überforderung
Im Tierheim seit: 28.01.2017
Paten: keine

In Sachen Fitness, Wendigkeit und Körpergröße spielen unser Fin und Fabian Hambüchen in einer Liga. Fin könnte es zudem locker mit dem aktuellen Sieger der Mathematik-Olympiade aufnehmen. Er ist sportlich, clever, witzig und trotzdem – oder deswegen? – kein Hund für Jedermann.

In seinem vorigen Leben war Fin der Prinz der Familie und wuchs so gut wie ohne Grenzen auf. Ständiges Anhopsen und das körperliche Einfordern seiner Bedürfnisse brachten ihn fast ausschließlich zum Erfolg. Auch heute macht sich dies noch bemerkbar, wenn Fin zum wiederholten Male am Menschen hochspringt und durch Knipsen in Ärmel und Arme versucht, seinen Standpunkt zu unterstreichen. Die Arbeit mit ihm erfordert deswegen strengste Disziplin vom Menschen selbst. Sie sollte darauf ausgerichtet sein, Fin ein freundliches Alternativverhalten beizubringen, das ihn ebenso zuverlässig zum Ziel bringt wie früher seine Beißerchen.

Fins Cleverness ist Fluch und Segen zugleich. In die richtigen Bahnen gelenkt kann man sie definitiv für seine positive Entwicklung nutzen. Clickertraining, Trickdogging oder ähnliche mentale Auslastung würde sicherlich zu seinem persönlichen Wohlbefinden beitragen.

Auf Artgenossen, Katzen und kleine Kinder kann unser Klischee-Terrier gut und gern verzichten. Stattdessen sucht er einen menschlichen Ruhepol, der ihm zeigt, dass man Fünfe auch mal gerade sein lassen kann.



Bei Fragen nutzen Sie bitte das folgende Formular. Die Daten werden uns direkt übermittelt und bearbeitet. Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus (*), bevor Sie auf die Schaltfläche "Anfrage senden" anklicken.


Anrede:*
Vorname:*
Name:*
Strasse:*
Plz:*
Ort:*
Land:
Mailadresse:*
Telefon:*
Ihr Text:*


  Druckansicht im neuen Fenster (Datei/Drucken klicken)


Kontaktdaten:
Bund gegen Missbrauch der Tiere e.V.
Tierhafen
Wiesenfeld 4
34385 Bad Karlshafen

Telefon:
05672 / 92 16 39

Fax:


Zusatzinformationen:
Öffnungszeiten:
Mittwoch bis Sonntag von 14:00 bis 17:00 Uhr
sowie nach Vereinbarung.

Montag, Dienstag und Feiertag geschlossen.



Zurück zur Übersicht...




(C) Das Copyright auf eingepflegte Bilder, Texte und Dokumente liegt bei dem jeweiligen Rechte-/Lizenzinhaber.

Content System CoMedius Presenter - (C) Copyright 2020 by CoMedius - Business Solutions