Diese Internetseite benötigt Java-Script. Bitte aktivieren Sie im Browser die Java-Script Unterstützung.

Detailansicht

Erstellt am: 20.10.2020



Rasse: Mischling
Geboren: 2017
Geschlecht: Rüde, kastriert
Größe: ca. 40 Zentimeter, ca. 13 Kilogramm
Besonderheiten: abenteuerlustiger Quirl
Aufnahmegrund: Übernahme bmt-Partnertierheim
Im Tierheim seit: 13.10.2018
Paten: noch keine


Flox ist ein freundlicher und aufgeweckter Rüde mit Hummeln im Po und Flausen im Kopf.

Für ihn werden aktive Menschen gesucht, die ihm ausreichend körperliche sowie geistige Beschäftigung bieten können. Nach Suchspielen, Trickdogging oder welche neuen Hobbys auch sonst etabliert werden, sollten feste Ruhezeiten um keinen Preis zu kurz kommen. Jene Seiten seiner Gebrauchsanleitung, auf denen das Abschalten seiner 1.000 Volt näher erklärt wird, hat Floxi wohl schon am Tag seiner Inbetriebnahme einfach aufgefuttert… Decken- und/oder Boxentraining sowie Übungen zur konditionierten Entspannung geben wir ihm und seiner Familie deswegen pünktlich zum Auszug als Hausaufgabe mit.

Wie ein Marktschreier auf dem Hamburger Fischmarkt macht auch Flox terriertypisch lautstark auf sich und seine Meinung aufmerksam. Von Vorteil wäre daher, wenn sowohl seine Familie wie auch die neue Nachbarschaft dahingehend etwas toleranter sind als das durchschnittliche Spießbürgertum.

Andere Hunde fand Flox anfangs okay und er teilte sich sein Zimmer übergangsweise mit Artgenossen. Allerdings scheint er auch in Sachen „Muttersprache“ einiges verpasst zu haben, weshalb einige Streitigkeiten ausgetragen wurden, ehe er eine Einzelsuite beziehen musste. Zukünftig möchte er seinen Prinzenstatus nicht mehr diskutieren müssen und daher lieber Einzelkind sind.

In der Vergangenheit hatte der kleine Mann immer wieder mit Hautproblemen zu kämpfen. Schuppige, gerötete, kahle Stellen und dazu fettiges Fell trugen nicht zu seinem Wohlbefinden bei. Trotz mehrerer Tests konnte die Ursache dahinter noch nicht vollständig geklärt werden. Bei uns bekommt Flox Spezialfutter, was bereits gut hilft.



Bei Fragen nutzen Sie bitte das folgende Formular. Die Daten werden uns direkt übermittelt und bearbeitet. Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus (*), bevor Sie auf die Schaltfläche "Anfrage senden" anklicken.


Anrede:*
Vorname:*
Name:*
Strasse:*
Plz:*
Ort:*
Land:
Mailadresse:*
Telefon:*
Ihr Text:*


  Druckansicht im neuen Fenster (Datei/Drucken klicken)


Kontaktdaten:
Bund gegen Missbrauch der Tiere e.V.
Tierhafen
Wiesenfeld 4
34385 Bad Karlshafen

Telefon:
05672 / 92 16 39

Fax:


Zusatzinformationen:
Öffnungszeiten:
Mittwoch bis Sonntag von 14:00 bis 17:00 Uhr
sowie nach Vereinbarung.

Montag, Dienstag und Feiertag geschlossen.



Zurück zur Übersicht...




(C) Das Copyright auf eingepflegte Bilder, Texte und Dokumente liegt bei dem jeweiligen Rechte-/Lizenzinhaber.

Content System CoMedius Presenter - (C) Copyright 2020 by CoMedius - Business Solutions