Diese Internetseite benötigt Java-Script. Bitte aktivieren Sie im Browser die Java-Script Unterstützung.

Detailansicht

Erstellt am: 30.08.2018



Rasse: DSH
Geboren: 09/2009
Geschlecht: Rüde
Farbe: schwarz/braun
Aufnahmegrund: Sicherstellung
Im Tierheim seit: 27.06.2018
Paten: Marlis und Rolf A.

Poldi ist ein wunderschöner Schäferhundrüde. Er wurde mit zwei weiteren Schäferhunden und sieben Zwergkaninchen durch das Veterinäramt der Stadt Kassel bei einem älteren Mann aus schlechter Haltung sichergestellt.
Vor Ort wurden Poldi, Yello, Percy und die Kaninchen verladen. Die zwei Schäferhunde Yello und Percy wurden in der Wau Mau Insel in Kassel untergebracht. Poldi kam samt Kaninchen zu uns nach Bad Karlshafen. Leider kann man ihm die jahrelange Zwingerhaltung förmlich ansehen. Er ist unterernährt und hat Verhaltensauffälligkeiten (Zwingerkollar).
Da die drei Rüden bislang nur Zwinger- bzw. Kellerhaltung & Drill kennengelernt haben und am Kettenwürger geführt wurden, sind sie nicht ausreichend mit Artgenossen sozialisiert worden.
Doch bei uns dürfen sie nun Liebe und Zuneigung erfahren. Poldi hat einen großen Auslauf, sieht seine Umgebung, die Sonne, Gras und andere Artgenossen, bekommt ausreichend Futter und wird natürlich tierärztlich optimal betreut. Jetzt suchen die drei stattlichen Kerle jeweils ein ebenerdiges Zuhause, mit einem eingezäunten Garten, bei hundeerfahrenen Schäferhundkennern.
Alle beherrscht den Grundgehorsam sehr präzise und möchten ihrem Menschen, ganz „schäferhundtypisch“ gefallen.
Poldi ist trotz allem was er bisher erlebt hat, ein freundlicher und dankbarer Hund. Er möchte in seinem neuen Zuhause Einzelprinz sein. Ggf. noch zu einer ruhigen Hündin in seiner Größe. Kinder im neuen Zuhause sollten das jugendliche Alter erreicht haben. Wer kann diesem älteren Herren noch ein paar schöne Jahre mit Familienanschluss in einem richtigen Zuhause bieten?



Bei Fragen nutzen Sie bitte das folgende Formular. Die Daten werden uns direkt übermittelt und bearbeitet. Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus (*), bevor Sie auf die Schaltfläche "Anfrage senden" anklicken.


Anrede:*
Vorname:*
Name:*
Strasse:*
Plz:*
Ort:*
Land:
Mailadresse:*
Telefon:*
Ihr Text:*


  Druckansicht im neuen Fenster (Datei/Drucken klicken)


Kontaktdaten:
Bund gegen Missbrauch der Tiere e.V.
Tierhafen
Wiesenfeld 4
34385 Bad Karlshafen

Telefon:
05672 / 92 16 39

Fax:


Zusatzinformationen:
Öffnungszeiten:
Mittwoch bis Sonntag von 14:00 bis 17:00 Uhr
sowie nach Vereinbarung.

Montag, Dienstag und Feiertag geschlossen.



Zurück zur Übersicht...




(C) Das Copyright auf eingepflegte Bilder, Texte und Dokumente liegt bei dem jeweiligen Rechte-/Lizenzinhaber.

Content System CoMedius Presenter - (C) Copyright 2020 by CoMedius - Business Solutions