Diese Internetseite benötigt Java-Script. Bitte aktivieren Sie im Browser die Java-Script Unterstützung.

Detailansicht

Erstellt am: 09.01.2018



Rasse: EKH
Besonderheit: impulsiv, launisch
Alter: ca. 2015
Haltung: mit Freigang
Geschlecht: männlich, kastriert
Im Tierheim seit: 19.05.2020
Paten: Susanne V., Annette W., Nicole B., Katharina B., Florian H., Dina G.

Lucius wurde ursprünglich im Jahr 2019 in Kassel gefunden, schipperte aber im Mai 2020 aus der Kasseler Wau-Mau-Insel in unseren Tierhafen über.

Der schneeweiße Kater war in Kassel wegen seiner tätlichen Übergriffe berühmt berüchtigt. Bei uns ist er bisher zwar nicht übergriffig geworden, führt hier aber auch ein etwas selbstständigeres Leben.

Er ist definitiv kein Kuschelkater, schlawenzelt aber gern um Beine, lässt sich sporadisch den Rücken streicheln und genießt hin und wieder vorsichtige Massagen mit dem Gummibesen.
Da hat wohl jeder seine eigenen Vorlieben...

Der hübsche Kater ist klar ein Fall für sehr katzenerfahrene Menschen, die seine Launen lesen und ihm dann die benötigte Distanz geben können.

Freigang oder ebenfalls ein gesicherter Katzengarten sind dringend erforderlich.



Bei Fragen nutzen Sie bitte das folgende Formular. Die Daten werden uns direkt übermittelt und bearbeitet. Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus (*), bevor Sie auf die Schaltfläche "Anfrage senden" anklicken.


Anrede:*
Vorname:*
Name:*
Strasse:*
Plz:*
Ort:*
Land:
Mailadresse:*
Telefon:*
Ihr Text:*


  Druckansicht im neuen Fenster (Datei/Drucken klicken)


Kontaktdaten:
Bund gegen Missbrauch der Tiere e.V.
Tierhafen
Wiesenfeld 4
34385 Bad Karlshafen

Telefon:
05672 / 92 16 39

Fax:


Zusatzinformationen:
Öffnungszeiten:
Mittwoch bis Sonntag von 14:00 bis 17:00 Uhr
sowie nach Vereinbarung.

Montag, Dienstag und Feiertag geschlossen.



Zurück zur Übersicht...




(C) Das Copyright auf eingepflegte Bilder, Texte und Dokumente liegt bei dem jeweiligen Rechte-/Lizenzinhaber.

Content System CoMedius Presenter - (C) Copyright 2020 by CoMedius - Business Solutions