Diese Internetseite benötigt Java-Script. Bitte aktivieren Sie im Browser die Java-Script Unterstützung.

Detailansicht

Erstellt am: 01.01.1970

Rico

Alter: 15.06.2011
Rasse: Sennen-Mix
Geschlecht: männl/ kastriert
Abgabegrund:Überforderung


Rico wurde im Tierheim abgegeben, weil er seine Halterin massiv angegriffen hat und sie entsprechend nicht mehr mit ihm zurecht kam. Zum Schluss war es so schlimm, dass sie ihn vor Angst nicht mehr ins Haus gelassen hat.
Nachdem er sich bei uns eingewöhnt hatte, merkten auch die Tierpfleger schnell, dass es bei Rico nicht allein um gute Führung geht und seine Probleme etwas tiefer verwurzelt sind.
Der schöne Bernersennen-Bordercolllie-Mix hat sich im Genpool nicht gerade die Sahnestücke rausgesucht.
Er zeigt ein deutliches Territorialverhalten, verteidigt seine Ressourcen, insbesondere Futter und schirmt Bezugspersonen ab. Denen darf sich dann auch keiner mehr nähern, wenn es nach Rico geht.
Rico hat ohnehin gerne die Kontrolle über alles und jeden und es ist ihm gar nicht so leicht gefallen, die Verantwortung an seine Bezugspersonen abzugeben.
Grenzen hat er vermutlich erst im Tierheim kennengelernt, denn zu Anfang hat er diese überhaupt nicht akzeptiert. Für diese Dreistigkeiten hätte er uns am Liebsten gefressen. Durch intensives Training hat er aber inzwischen lernen können, dass das hier keine Option mehr ist.
Rico kennt natürlich den Maulkorb und trägt ihn problemlos. Die Regeln im Tierheim hat er mittlerweile verstanden und läuft hier relativ unkompliziert im Alltag mit.
Er genießt es sichtlich, wenn man sich etwas Zeit für ihn nimmt. Ausgiebige Streicheleinheiten sind das Größte, am Liebsten zusammen im Körbchen und für ein Leckerlie macht er auch gerne ein paar Tricks mit.
Beim Spazierengehen ist der imposante Rüde ebenfalls unkompliziert und geht an lockerer Leine mit.
Innerartlich benimmt Rico sich vorbildlich. Streit geht nie von ihm aus und er akzeptiert eigentlich jeden auf der Hundewiese. Auch bei der Erziehung unserer Junghunde leistet er ganze Arbeit und erklärt ihnen gerne, was erlaubt ist und was nicht.
Rico ist wirklich kein einfacher Hund, der durchaus ernsthaft in seinen Problematiken ist, einen immer mal wieder herausfordert und genau wissen muss, wo er steht.
Rico sucht psychisch stabile, souveräne Menschen, die bereit sind, sich einer Herausforderung zu stellen.
Erfahrung mit aggressiven Hunden wird unbedingt vorausgesetzt, denn Ricos Verhalten wird sich nicht mit ein paar Besuchen in der Hundeschule lösen lassen.




Bei Fragen nutzen Sie bitte das folgende Formular. Die Daten werden uns direkt übermittelt und bearbeitet. Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus (*), bevor Sie auf die Schaltfläche "Anfrage senden" anklicken.


Anrede:*
Vorname:*
Name:*
Strasse:*
Plz:*
Ort:*
Land:
Mailadresse:*
Telefon:
Ihr Text:


  Druckansicht im neuen Fenster (Datei/Drucken klicken)


Kontaktdaten:
bmt Tierheim Arche Noah
Rodendamm 10
28816 Stuhr/Brinkum

Telefon:
0421-890171

Fax:
0421-8090553

Zusatzinformationen:
Öffnungszeiten:
Donnerstag und Freitag 15-17 Uhr
Samstag 14-17 Uhr
und nach Terminvergabe
Sonntags, montags, dienstags, mittwochs und an Feiertagen geschlossen


Telefonzeiten:
Mo-Fr 10-13 Uhr
Im Notfall: Hunde: 0421/696684412 / Katzen: 0421/696684413



Zurück zur Übersicht...




(C) Das Copyright auf eingepflegte Bilder, Texte und Dokumente liegt bei dem jeweiligen Rechte-/Lizenzinhaber.

Content System CoMedius Presenter - (C) Copyright 2020 by CoMedius - Business Solutions