Diese Internetseite benötigt Java-Script. Bitte aktivieren Sie im Browser die Java-Script Unterstützung.

Detailansicht

Erstellt am: 07.06.2018

Nala

Rasse: Belgischer Schäferhund
Geburtsdatum:15.08.2016
Geschlecht: weiblich kastriert
Abgabegrund: Überforderung

NALA - EINE MALINOISHÜNDIN MIT VERGANGENHEIT
Für unsere Malinoishündin Nala sind wir auf der Suche nach ganz speziellen
Menschen: Denn Nala bringt einiges an Lebensgeschichte und psychischen Problemen mit.
Die eher zarte Malinoishündin ist nun auch schon vor eineinhalb Jahren bei uns wegen
Überforderung abgegeben worden.
Nala hatte vorher schon einige Besitzer, konnte vor der Einschläferung zwar bewahrt werden, verlor
ihr letztes Zuhause allerdings erneut recht schnell wieder wegen Überforderung. Insbesondere ihre
Tendenz zur Ressourcenaggression und ihre Abneigung gegen Männer waren offenbar immer
wieder Grund zur erneuten Weitergabe. Dies ist aber nicht ihr einziges Problem:
Nala ist eine psychisch labile Hündin, der man deutlich anmerkt, dass sie den ständigen
Besitzerwechsel nicht gut verkraftet hat, die darunter leidet, wenn man SIE nicht versteht und
verzweifelt auf der Suche nach DEM Menschen ist, der ihr das Leben für sie verständlich erklärt.
Über Nala wissen wir, trotz der vielen Besitzerwechsel, aber nach einiger Recherche doch
inzwischen ein bisschen was:
Sie wurde z.B. im Schutzhundesport angearbeitet, zeigte dort wohl anfänglich auch ganz gute
Ansätze am Ärmel und verlor dann das "Interesse".
Aus unserer Sicht gibt Nalas Nervenkostüm aber weder Schutzhundesport, noch Agility oder
überhaupt eine Sportart her, die mit puschen und hoher Erregungslage einhergeht. Sobald das
Stresslevel etwas höher geht, zeigt sie sich sehr verunsichert, zieht die Rute unter den Bauch, macht
einen Buckel und zeigt deutlich ambivalentes Verhalten:
Das heißt: Sie kann in solchen Situationen vom absolut unterwürfigen "reinkriechen" in den
Menschen unmittelbar in die Attacke gegen diesen oder andere kippen. Und dabei sprechen wir
keinesfalls nur von einem Abschnappen: Es attackiert halt ein Malinois, kein Pudel...
Nala ist von Anfang an bei uns im Training, sie hat prima Fortschritte gemacht und ist für uns im
Tierheim tatsächlich unproblematisch im Umgang: Wenn man sie versteht, ist fast alles mit ihr
möglich - und sie ist wirklich ein echt toller, liebebedürftiger Hund!
Nur den richtigen Menschen für sie haben wir leider noch nicht gefunden...
Unsere kleine Malinoishündin braucht nämlich einen Menschen mit ganz besonderen Qualiäten an
ihrer Seite:
Eine in sich ruhende und emotional stabile Persönlichkeit. Eine Persönlichkeit, die ihr ganz
souverän das Leben zeigt, ihr einen beständigen sozialen Rahmen bietet und Klarheit nicht mit
Härte und Druck verwechselt. Für Hektik, Stress und Menschen, die das Kleingedruckte in ihrer
Körpersprache nicht lesen können, ist sie nicht geeignet.
Wir wünschen uns für sie erfahrene Kenner dieser Rasse, die ihr eher Ruhe als ein tagefüllendes
stetiges Beschäftigungsprogramm bieten wollen und sie ihrem Nervenkostüm entsprechend
auslasten können: Bei uns macht sie Objektsuche, sie würde sich aber sicherlich auch über
Fährtenarbeit oder andere eher ruhige, konzentrierte Auslastungsvarianten freuen. Mit Spaß und
eher nebenbei, aber ohne hundesportlichen Ehrgeiz.
Nala ist kastriert (nach einer Gebärmuttervereiterung).
Sie ist bedingt verträglich mit Artgenossen beiderlei Geschlechts, neigt aber nach gewisser Zeit zum
deutlichen Einschränken und zur Eifersucht, sofern man ihr dies durchgehen lässt: Es steht und fällt
halt alles mit der Person an ihrer Seite.

Nala kennt die gängigen Grundkommandos, kann ordentlich an der Leine gehen und ist an einen
Maulkorb gewöhnt.
Nala konnte laut der letztenVorbesitzer – trotz vorhandener anderer Hunde im Haushalt - nicht
alleine Zuhause bleiben und musste daher wegen Zertörungswut in die Box. Daran muss gearbeitet
werden.
Unsere kleine Malihündin hat es nicht verdient, den Rest ihres Lebens im Tierheim verbringen zu
müssen: Sie ist bei dem richtigen Menschen eine unglaublich tolle Hündin mit ganz viel
Entwicklungspotenzial!
Nala wird mit nur entsprechender Trainingseinweisung vermittelt.




Bei Fragen nutzen Sie bitte das folgende Formular. Die Daten werden uns direkt übermittelt und bearbeitet. Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus (*), bevor Sie auf die Schaltfläche "Anfrage senden" anklicken.


Anrede:*
Vorname:*
Name:*
Strasse:*
Plz:*
Ort:*
Land:
Mailadresse:*
Telefon:
Ihr Text:


  Druckansicht im neuen Fenster (Datei/Drucken klicken)


Kontaktdaten:
bmt Tierheim Arche Noah
Rodendamm 10
28816 Stuhr/Brinkum

Telefon:
0421-890171

Fax:
0421-8090553

Zusatzinformationen:
Öffnungszeiten:
Donnerstag und Freitag 15-17 Uhr
Samstag 14-17 Uhr
und nach Terminvergabe
Sonntags, montags, dienstags, mittwochs und an Feiertagen geschlossen


Telefonzeiten:
Mo-Fr 10-13 Uhr
Im Notfall: Hunde: 0421/696684412 / Katzen: 0421/696684413



Zurück zur Übersicht...




(C) Das Copyright auf eingepflegte Bilder, Texte und Dokumente liegt bei dem jeweiligen Rechte-/Lizenzinhaber.

Content System CoMedius Presenter - (C) Copyright 2020 by CoMedius - Business Solutions