Diese Internetseite benötigt Java-Script. Bitte aktivieren Sie im Browser die Java-Script Unterstützung.

Detailansicht

Erstellt am: 30.11.2022

Panda

Bitte beachten: Panda ist NICHT bei uns im Tierheim, wir leisten nur Vermittlungshilfe. Der Text ist von den Haltern verfasst.

Panda hat letztes Jahr ein 2 Jähriges Kind in den Nacken gebissen und diese Woche einem 7 Jährigen Kind beim trainieren ins Gesicht. Beide Kinder sind ins Krankenhaus gekommen, aber sind noch glimpflich davon gekommen.

Zu Panda:

Er hat nie schlechte Erfahrungen mit Kindern machen müssen, wir wissen nicht was wir falsch gemacht haben oder warum er so ein Hass/Angst auf Kinder hat.
Außerdem ist er seit letztem Jahr sehr skeptisch gegenüber Fremden und geht dann in die Konfrontation. Er nimmt immer die Flucht nach vorne. Er zögert nicht lange. Auch da hat er nie schlechte Erfahrungen sammeln müssen. Sobald er dann weiß der Fremde gehört zu uns und hat sich an ihn gewöhnt geht er auf Kuschelmodus.
Maulkorb kennt er bereits, denn wir sichern ihn bei fremden Besuch vorher immer ab oder wenn wir in die Nähe von Kindern kommen

Mit anderen Hunden entscheidet er ebenfalls nach Sympathie und auch da zögert er nicht lange, wenn ihm einer nicht liegt.
Eichhörnchen und Katzen findet er einfach nur doof.

Wir glauben nicht, das bei ihm Hopfen und Malz Verloren ist. Im Gegenteil er lernt sehr schnell, aber uns fehlt die Erfahrung.

Aber Panda hat natürlich auch wunderschöne Seiten
- Sobald er mit jemanden Freundschaft geknüpft hat, ist er ein Kuschelmonster
-Mit seinem Hundeblick kriegt er alle um den Finger gewickelt
- Er ist wahnsinnig verspielt und super aktiv
- Er kommt aber auch super zur Ruhe und nach einem Action reichen Tag möchte er gerne auch einfach nur Mal einen halben Tag lang chillen.
-Panda kann man ohne Probleme alleine lassen
-In meinen Friseursalon kann ich ihn ohne Probleme mitnehmen und ist in der Küche Seelenruhig um auf seine Mittagspause zu warten
-Wandern oder Joggen gehen, gehören zu unseren Hobbys
-Regelmäßige Treffen mit seiner Hunde Freundin Luna bereitet uns allen immer viel Freude
- Im Freilauf ist er immer an unserer Seite. Er lässt sich Problemlos abrufen, auch wenn 150m vor uns Rehe sind
-Am Mausloch schaltet er jedoch ab und auf Durchzug, da hilft nur weiterlaufen und nach wenigen Metern kriegt er Panik und kommt hinterher
- Auto, Bus und Bahn liebt er
Eine 7h Fahrt in den Urlaub, würde er durchschlafen, wenn wir nicht immer wieder mal halten würden
-2-4 h am Tag verbringen wir mit Panda lieben gerne unsere Zeit aber er braucht es nicht jeden Tag und genießt auch gerne Mal seine Ruhe Zuhause.
-Er ist super schlau und lernt extrem schnell neue Tricks. Für seinen Ball oder ein paar Leckerlis, macht er fast alles.
-Panda weiß genau was er darf und was nicht und fordert es immer heraus.


Wir suchen für ihn am besten ein Kinderloses Paar das sehr viel Hundeerfahrung hat und viel Liebe geben kann.
Wenn also jemand einen kennt, der unserem Panda ein 'Für-Immer-Zuhause' bieten kann und möchte wären wir von Herzen dankbar.


Australian Shepherd-Labrador-Mix
männlich kastriert
geb.: 12/2019
Schulterhöhe:
Gewicht:
Bei uns seit: noch zuhause



Bei Fragen nutzen Sie bitte das folgende Formular. Die Daten werden uns direkt übermittelt und bearbeitet. Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus (*), bevor Sie auf die Schaltfläche "Anfrage senden" anklicken.


Anrede:
Vorname:*
Name:*
Strasse:*
Plz:*
Ort:*
Mailadresse:*
Telefon:*
Ihr Text:*


  Druckansicht im neuen Fenster (Datei/Drucken klicken)


Kontaktdaten:
bmt Tierschutzzentrum
Erdhügeltierheim
Gönninger Straße 201
72793 Pfullingen

Telefon:
07121-82017-20

Fax:
07121-82017-18

Zusatzinformationen:
Wir sind für Sie da:
Donnerstag und Freitag von 15°° bis 17°° Uhr, und am Samstag (und ersten Sonntag eines Monats) von 14°° bis 17°° Uhr.





Zurück zur Übersicht...




(C) Das Copyright auf eingepflegte Bilder, Texte und Dokumente liegt bei dem jeweiligen Rechte-/Lizenzinhaber.

Content System CoMedius Presenter - (C) Copyright 2022 by CoMedius - Business Solutions