Diese Internetseite benötigt Java-Script. Bitte aktivieren Sie im Browser die Java-Script Unterstützung.

Detailansicht

Erstellt am: 23.02.2021

Mina

Mina hat gerade ihr Zuhause verloren und ist entsprechend unglücklich.
Die kleine Jagdterrier-Lady sucht nun wieder nach ihren passenden Menschen. Sie war bereits vor einigen Jahren bei uns und hat alle Ehrenamtlichen und Tierpfleger bereits damals um den kleinen Finger gewickelt. Sie ist sehr menschenbezogen und aufgeschlossen, dabei nicht frech oder aufdringlich, man kann einfach spüren, wie sehr sie die Nähe zu ihren Bezugspersonen braucht.

Ein Zusammenleben mit einem weiteren Hund ist höchstwahrscheinlich nicht ratsam. Zwar hat Mina bei ihrem letzten Aufenthalt auch kurzfristig den Zwinger mit 2 Rüden geteilt, diese waren aber auch höflich genug, sie komplett in Ruhe zu lassen.
In ihrem Zuhause war ein gemeinsamer Aufenthalt mit einem weiteren Hund in einem Haushalt unter Aufsicht zwar möglich, ein Zusammenleben jedoch nicht.

Mina gerät bei Begegnungen mit anderen Hunden schnell in Aufregung. Mit Ablenkung und gutem Management sind diese Situationen zwar zu meistern, es ist jedoch sichtbar, dass es für sie stressig bedeutet. Auch kleine Kinder im Haushalt und großes Gewusel lassen sie nicht zur Ruhe kommen, dies ist auch der Grund für ihre Rückkehr zu uns.
Allein bleiben hat sie bisher nicht gelernt, es wäre also toll, wenn sie dies in einem neuen Heim nicht unbedingt muss.

Wir wünschen uns für diese Schmusepuppe einen netten und aktiven Haushalt, in dem sie jedoch als Einzelprinzessin wohnen und zur Ruhe kommen kann. Gern in entspannter Umgebung und natürlich nicht mit permanentem Hundekontakt, der für sie Aufregung bedeutet.
Mina hat Spaß an kleinen Übungen und Kooperation mit ihrem Menschen, gern aber ohne große Reize in ihrem Umfeld.

Wenn sie diese zauberhafte kleine Hündin kennenlernen wollen, wenden Sie sich gern mit ein paar Angaben zu Ihrer Person und Ihren Lebensumständen per Mail an unsere Tierpflegerinnen. Mina freut sich sicher auf einen baldigen Umzug in ein endgültiges Zuhause.




Bei Fragen nutzen Sie bitte das folgende Formular. Die Daten werden uns direkt übermittelt und bearbeitet. Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus (*), bevor Sie auf die Schaltfläche "Anfrage senden" anklicken.


Anrede:
Name:*
Plz:*
Ort:*
Mailadresse:*
Telefon:
Ihr Text:


  Druckansicht im neuen Fenster (Datei/Drucken klicken)


Kontaktdaten:
Franziskus Tierheim
Lokstedter Grenzstrasse 7
22527 Hamburg

Telefon:
040 55492837

Fax:
040 55492832

Zusatzinformationen:
Tierheim Öffnungszeiten:
Dienstag bis Samstag von
15 Uhr bis 17.30 Uhr
sonntags, montags und feiertags geschlossen

Telefonische Sprechzeiten:
Dienstag bis Samstag
12 Uhr bis 14 Uhr

emailadresse für Hunde, Katzen und Kleintiere: info@franziskustierheim.de



Zurück zur Übersicht...




(C) Das Copyright auf eingepflegte Bilder, Texte und Dokumente liegt bei dem jeweiligen Rechte-/Lizenzinhaber.

Content System CoMedius Presenter - (C) Copyright 2021 by CoMedius - Business Solutions