Diese Internetseite benötigt Java-Script. Bitte aktivieren Sie im Browser die Java-Script Unterstützung.

Detailansicht

Erstellt am: 20.09.2021

Todi

Todi stammt ursprünglich aus dem ungarischen Tierschutz und wurde als fröhlicher und aufgeschlossener Welpe vermittelt.
Nach 2 Jahren ist er nun aufgrund der Überforderung des Halters zurückgekommen.

Er ist leider komplett überfordert und eingeschüchtert, wenn er in begrenztem Raum auf fremden Menschen trifft, die ihn ansprechen oder etwas von ihm wollen. Bedrängt man ihn in diesem Zustand, würde er im Zweifel die Flucht nach vorn antreten und sich auch unter Zuhilfenahme seiner Zähne aus der für ihn unangenehmen Situation befreien.

Ist ein Mensch jedoch mit ihm bekannt und hat sein Vertrauen, zeigt sich dieser hübsche Rüde fröhlich, äußerst verschmust und zugewandt.
Auch im Freilauf, den er aus seiner früheren Huta kennt, lässt er unbeteiligte Menschen in Ruhe und hat mit ihnen keine Probleme.

Leider ist es den ehemaligen Haltern nicht gelungen, ihm Zuversicht und Sicherheit zu vermitteln, und die für ihn schwierigen Situationen zu trainieren oder zu verbessern. Todi hat vielmehr scheinbar Ängste und Unsicherheiten erlernt und übernommen.

Mit Hunden hingegen ist Todi bestens verträglich. Er liebt alles was „Hund“ ist, egal ob groß oder klein, egal ob Männlein oder doch Hündin. Am liebsten tobt er mit seinen Spielgefährten dann ausgiebig durch unseren Auslauf.

Todi hat es bisher noch nicht gelernt, allein zu bleiben, bellt dann viel und lange.
Ob dies schon so verwurzelt ist oder er es langsam lernen kann, ist schwierig vorauszusagen.

Wir wünschen uns für Todi ein sehr hundeerfahrenes Zuhause mit bereits vorhandenem Ersthund. An diesem könnte er sich orientieren und darüber auch einen vertrauten Kontakt zu seinen neuen Menschen aufbauen.
Kinder sollten nicht im Haushalt leben, zudem wäre eine ruhige Lage mit Haus und Garten für Todi ideal.

Wenn Sie Todi kennenlernen wollen, wenden Sie sich gern unter Angabe einiger Informationen zu Ihrer Person per Mail an unsere Tierpflegerinnen oder kommen Sie persönlich zur Vermittlungszeit im Tierheim vorbei.



Bei Fragen nutzen Sie bitte das folgende Formular. Die Daten werden uns direkt übermittelt und bearbeitet. Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus (*), bevor Sie auf die Schaltfläche "Anfrage senden" anklicken.


Anrede:
Name:*
Plz:*
Ort:*
Mailadresse:*
Telefon:
Ihr Text:


  Druckansicht im neuen Fenster (Datei/Drucken klicken)


Kontaktdaten:
Franziskus Tierheim
Lokstedter Grenzstrasse 7
22527 Hamburg

Telefon:
040 55492837

Fax:
040 55492832

Zusatzinformationen:
Tierheim Öffnungszeiten:
Dienstag bis Samstag von
15 Uhr bis 17.30 Uhr
sonntags, montags und feiertags geschlossen

Telefonische Sprechzeiten:
Dienstag bis Samstag
12 Uhr bis 14 Uhr

emailadresse für Hunde, Katzen und Kleintiere: info@franziskustierheim.de



Zurück zur Übersicht...




(C) Das Copyright auf eingepflegte Bilder, Texte und Dokumente liegt bei dem jeweiligen Rechte-/Lizenzinhaber.

Content System CoMedius Presenter - (C) Copyright 2021 by CoMedius - Business Solutions