Diese Internetseite benötigt Java-Script. Bitte aktivieren Sie im Browser die Java-Script Unterstützung.

Detailansicht

Erstellt am: 08.09.2021

Tilli

Diesen strubbeligen kleinen Kerl haben wir ursprünglich von einer anderen Organisation übernommen. Die Halterin war erkrankt und konnte sich somit nicht mehr um ihn kümmern.
Von der ganzen Umstellung, dem Transport und der Trennung ziemlich verstört und verunsichert, zeigte er uns am ersten Tag eher seine grimmige Seite. Er saß in seiner Box, knurrte alle Zweibeiner an die seinen Zwinger betraten und wollte sich am liebsten in Luft auflösen.

Nach ein paar Tagen sah die Welt scheint schon etwas anders aus, er hat Vertrauen gefasst und liess sich einfacher händeln. Er zeige seine lustige Seite, ist dann extrem verspielt und frech, und genießt auch die körperliche Zuwendung ausgiebig.

Ist er sich aber in einer Situation oder mit Menschen noch nicht wirklich so sicher, ist er zurückhalten und skeptisch und entzieht sich der für ihn unangenehmen Situation lieber. Kann er nicht ausweichen, zeigt er durchaus auch mal seine Zähne.

Spaziergänge mag er sehr, flitzt durch Wiesen und Wälder, kommentiert Hundebegegnungen jedoch durchaus des öfteren.

Tilli war bereits einmal vermittelt, hat dort jedoch nach seiner Eingewöhnung erst seine charmante, dann aber doch seine garstige Seite gezeigt und gebissen. Ob aus Unsicherheit, Überforderung oder einfach falsch interpretierter Kommunikation heraus, müssen wir jetzt Stück für Stück herausfinden.

Was es hier braucht, sind hundeerfahrene Menschen, die sowohl die Situationen als auch seine Körpersprache gut lesen und verstehen können und ihm zwar Raum, aber auch Sicherheit geben.
So können Hund und Halter vertraut zusammenwachsen und ein gutes Team werden.
Für Tilli wünschen wir uns ein kinderfreies Zuhause, am liebsten in ruhiger Lage.

Wenn Sie Tilli kennenlernen wollen, wenden Sie sich gern unter Nennung einiger Angaben zu Ihrer Lebenssituation an unsere Tierpflegerinnen.



Bei Fragen nutzen Sie bitte das folgende Formular. Die Daten werden uns direkt übermittelt und bearbeitet. Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus (*), bevor Sie auf die Schaltfläche "Anfrage senden" anklicken.


Anrede:
Name:*
Plz:*
Ort:*
Mailadresse:*
Telefon:
Ihr Text:


  Druckansicht im neuen Fenster (Datei/Drucken klicken)


Kontaktdaten:
Franziskus Tierheim
Lokstedter Grenzstrasse 7
22527 Hamburg

Telefon:
040 55492837

Fax:
040 55492832

Zusatzinformationen:
Tierheim Öffnungszeiten:
Dienstag bis Samstag von
15 Uhr bis 17.30 Uhr
sonntags, montags und feiertags geschlossen

Telefonische Sprechzeiten:
Dienstag bis Samstag
12 Uhr bis 14 Uhr

emailadresse für Hunde, Katzen und Kleintiere: info@franziskustierheim.de



Zurück zur Übersicht...




(C) Das Copyright auf eingepflegte Bilder, Texte und Dokumente liegt bei dem jeweiligen Rechte-/Lizenzinhaber.

Content System CoMedius Presenter - (C) Copyright 2021 by CoMedius - Business Solutions