Diese Internetseite benötigt Java-Script. Bitte aktivieren Sie im Browser die Java-Script Unterstützung.

Detailansicht

Erstellt am: 20.10.2021

Yumi

Yumi kam Ende Juli dieses Jahres als Abgabe-Katze aus einem Privathaushalt zu uns ins Tierheim.
Lt. Halter hat die Katze sich nach einem Tierarztbesuch sehr verändert. Regelmäßig hat sie sich von jetzt auf gleich komplett im Wesen geändert. Von einer lieben und schmusigen Katze wurde sie angstbesessen und saß mit den Nerven am Ende fauchend und schreiend in einem Versteck. Dann musste Yumi immer für einige Tage isoliert werden, bis sie langsam wieder „runtergefahren“ war, und zu ihrem eigentlichen, lieben Wesen zurückkehrte. Ihre Halter waren mit Yumi letztlich überfordert und entschieden sich daher schweren Herzens, sie in unsere Obhut zu geben.
Bei uns zeigt sich Yumi sehr sanft, lieb und zugänglich. Einen Anfall wie im alten Zuhause hatte sie bei uns einmal ganz am Anfang. Nach wenigen Tagen hatte sie sich wieder eingekriegt. Sie ist medizinisch komplett durchgecheckt und es fehlt ihr so weit nichts, was ihre Anfälle erklären könnte.
Yumi braucht ein sehr stabiles Umfeld. Diese Katze kommt mit Veränderungen nicht gut klar.
Veränderungen wie Ortswechsel oder häufig neue und damit fremde Menschen überfordern Yumi. Sie neigt dann zu typisch stressbedingten Reaktionen wie Blasenentzündung.
Sie sollte bei Menschen mit einem ruhigen Händchen für Katzen unterkommen. Am besten eine Einzelperson oder einem Paar. Es sollte beständig zugehen im Leben von Yumis neuen Haltern. Kinder, andere Katzen oder Hunde sollen nicht vorhanden sein. Dafür ist ein mit Katzennetz gesicherter Balkon unverzichtbar.




Bei Fragen nutzen Sie bitte das folgende Formular. Die Daten werden uns direkt übermittelt und bearbeitet. Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus (*), bevor Sie auf die Schaltfläche "Anfrage senden" anklicken.


Anrede:
Name:*
Plz:*
Ort:*
Mailadresse:*
Telefon:
Ihr Text:


  Druckansicht im neuen Fenster (Datei/Drucken klicken)


Kontaktdaten:
Franziskus Tierheim
Lokstedter Grenzstrasse 7
22527 Hamburg

Telefon:
040 55492837

Fax:
040 55492832

Zusatzinformationen:
Tierheim Öffnungszeiten:
Dienstag bis Samstag von
15 Uhr bis 17.30 Uhr
sonntags, montags und feiertags geschlossen

Telefonische Sprechzeiten:
Dienstag bis Samstag
12 Uhr bis 14 Uhr

emailadresse für Hunde, Katzen und Kleintiere: info@franziskustierheim.de



Zurück zur Übersicht...




(C) Das Copyright auf eingepflegte Bilder, Texte und Dokumente liegt bei dem jeweiligen Rechte-/Lizenzinhaber.

Content System CoMedius Presenter - (C) Copyright 2021 by CoMedius - Business Solutions