Diese Internetseite benötigt Java-Script. Bitte aktivieren Sie im Browser die Java-Script Unterstützung.

Detailansicht

Erstellt am: 23.02.2021



Rasse: EKH
Geboren: 7-9/2020
Geschlecht: 3 x Katze, 2 x Kater, jew. kastriert
Farbe: schwarz, schwarz-weiß bzw. weiß mit getigert
Haltung: Freigang
Aufnahmegrund: Übernahme bmt-Partnertierheim
Im Tierheim seit: 23.01.2021

Missy, Molly, Dixie, Sconcsie und Monty und Will sind fünf reizende Katzen-Teenager, die wir aus unserem rumänischen Partnertierheim in Brasov übernommen haben. Kaum zu glauben, dass dort selbst so junge und freundliche Samtpfoten keinerlei Chance auf Vermittlung haben, oder? Leider wird dort unerwünschter Nachwuchs auf Feldern mitten in der Pampa oder in Müllcontainern ausgesetzt oder im besten Fall in Pappkartons vor dem Tierheim einfach abgestellt . Und das trotz ganzjährigem kostenfreien Kastrationsangebot. Bei uns werden solche netten Tiere gesucht und daher möchten wir ihnen die Chance auf ein schönes Leben in katzenfreundlicher Umgebung geben. Wir möchten die Teenager gerne zu zweit oder zu einer bereits vorhandenen Katze dazu vermitteln. Die Kids sind natürlich noch recht wilde Feger und daher sollte man wissen, worauf man sich einlässt, wenn man ein Jungtier adoptiert. Die Teenies machen gerne das, was alle Teenager in ihrem Alter gerne tun: rennen, toben, flitzen, fressen, schlafen und jede Menge Schabernack treiben....

Dixie und Sconcsie haben in Rumänien zusammen auf einer Pflegestelle gelebt und möchten zusammen in ihr neues Zuhause umziehen.

Bis auf Monty haben alle Katzen-Teenager bereits einen Kennenlerntermin.

Bitte beachten Sie, dass wir Freigängerkatzen nur in verkehrsberuhigte Wohngegenden vermitteln. Es dürfen keine Hauptverkehrsstraßen oder Schienen in der näheren Umgebung vorhanden sein. Schließlich möchten wir nicht, dass unsere Samtpfoten im wahrsten Sinne des Wortes unter die Räder kommen....



Bei Fragen nutzen Sie bitte das folgende Formular. Die Daten werden uns direkt übermittelt und bearbeitet. Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus (*), bevor Sie auf die Schaltfläche "Anfrage senden" anklicken.


Anrede:*
Vorname:*
Name:*
Strasse:*
Plz:*
Ort:*
Land:
Mailadresse:*
Telefon:*
Ihr Text:*


(Hinterlegen Sie eine E-Mailadresse, um die Antwort auf eine gestellte Frage zu erhalten, so dürfen wir diese E-Mailadresse auch zukünftig nutzen, um Sie regelmäßig über Informationen rund um das Thema Tierschutz zu informieren.)
  Druckansicht im neuen Fenster (Datei/Drucken klicken)


Kontaktdaten:
Bund gegen Missbrauch der Tiere e.V.
Tierheim Wau-Mau-Insel
Schenkebier Stanne 20
34128 Kassel

Telefon:
0561/861 56 80

Fax:
0561/861 56 81

Zusatzinformationen:
Öffnungszeiten:

WICHTIGE BESUCHERINFO

Aufgrund des allgemeinen Lockdowns ab dem 16. Dezember 2020, muss auch das Tierheim für Besucher wieder schließen.

Tiervermittlungen finden ausschließlich nach vorheriger Terminvereinbarung statt.
Wenn Sie eine Email-Anfrage senden, erhalten Sie eine automatisch generierte Antwort, dass wir uns so bald wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen. Bitte sehen Sie von zusätzlichen telefonischen Anfragen ab. Aufgrund der hohen Anzahl von Anfragen können wir nicht immer sofort antworten, antworten Ihnen aber selbstverständlich so schnell wie möglich. Da unterschiedliche Personen ans Telefon gehen bzw. die Emails beantworten, verkompliziert und verzögert eine doppelte Anfrage (per Email & per Telefon) die Beantwortung.

Bitte keine Spontanbesuche.

Für allgemeine Informationen und Beratung sind wir auch weiterhin telefonisch bzw. per Email für Sie da.

Vielen Dank für Ihr Verständnis & bleiben Sie gesund!

Telefonzeiten:
Montag bis Freitag 10:00 bis 12:00 Uhr und
16:00 bis 18:00 Uhr



Zurück zur Übersicht...




(C) Das Copyright auf eingepflegte Bilder, Texte und Dokumente liegt bei dem jeweiligen Rechte-/Lizenzinhaber.

Content System CoMedius Presenter - (C) Copyright 2021 by CoMedius - Business Solutions