Diese Internetseite benötigt Java-Script. Bitte aktivieren Sie im Browser die Java-Script Unterstützung.

Detailansicht

Erstellt am: 17.01.2020



Rasse: EKH
Geboren: 2016
Geschlecht: Katze, kastriert
Farbe:schwarz mit weiß
Haltung: Freigang
Aufnahmegrund: Sicherstellung, Besitzerin verstorben
Im Tierheim seit: 23.12.2019

Lady Bane ist eine attraktive Katzendame, die einen Tag vor Heiligabend sichergestellt und zu uns ins Tierheim gebracht wurde, da ihre Besitzerin unerwartet verstarb. Lady Bane ist natürlich noch ein wenig durch den Wind, hat sie doch ihre Bezugsperson und ihre vertraute Umgebung verloren. Lady Bane hat mit anderen Katzen zusammengelebt, aber ob sie eine Zweck-WG gebildet haben oder Lady Bane das Zusammenleben mit Samtpfoten vermisst, können wir zum jetztigen Zeitpunkt noch nicht sagen, da wir so gut wie keine Infos über die Tiere bekommen haben und es auch niemanden gibt, der Angaben zu den Vorlieben der Tiere machen kann. Was wir jedoch wissen ist, dass Lady Bane den Verlust ihres Frauchens erst noch verarbeiten muss. Sie zieht sich erst einmal in ihre Schutzhöhle zurück und möchte von der Welt da draußen nix wissen. Wir hoffen, dass sich dies nach einer Eingewöhnungszeit bald ändert und Lady Bane nicht allzu lange auf ihre neuen Menschen warten muss. Da wir nicht wissen, ob sie als Freigängerin oder Wohnungskatze gehalten wurde, gehen wir erst einmal von Freigang aus. Wer bringt Lady Banes Augen wieder zum Strahlen?



Bei Fragen nutzen Sie bitte das folgende Formular. Die Daten werden uns direkt übermittelt und bearbeitet. Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus (*), bevor Sie auf die Schaltfläche "Anfrage senden" anklicken.


Anrede:*
Vorname:*
Name:*
Strasse:*
Plz:*
Ort:*
Land:
Mailadresse:*
Telefon:*
Ihr Text:*


(Hinterlegen Sie eine E-Mailadresse, um die Antwort auf eine gestellte Frage zu erhalten, so dürfen wir diese E-Mailadresse auch zukünftig nutzen, um Sie regelmäßig über Informationen rund um das Thema Tierschutz zu informieren.)
  Druckansicht im neuen Fenster (Datei/Drucken klicken)


Kontaktdaten:
Bund gegen Missbrauch der Tiere e.V.
Tierheim Wau-Mau-Insel
Schenkebier Stanne 20
34128 Kassel

Telefon:
0561/861 56 80

Fax:
0561/861 56 81

Zusatzinformationen:
Öffnungszeiten:
Dienstag bis Samstag von 14:00 bis 17:00 Uhr

sowie nach Vereinbarung.

Montag, Sonntag und Feiertag geschlossen.

Telefonzeiten:
Montag bis Freitag 10:00 bis 12:00 Uhr und
16:00 bis 18:00 Uhr



Zurück zur Übersicht...




(C) Das Copyright auf eingepflegte Bilder, Texte und Dokumente liegt bei dem jeweiligen Rechte-/Lizenzinhaber.

Content System CoMedius Presenter - (C) Copyright 2020 by CoMedius - Business Solutions