Diese Internetseite benötigt Java-Script. Bitte aktivieren Sie im Browser die Java-Script Unterstützung.

Detailansicht

Erstellt am: 01.01.1970



Rasse: Mischlinge
Geboren: 6/2022
Farbe: schwarz mit weiß
Geschlecht: Rüde, kastriert
Aufnahmegrund: Übernahme bmt-Partnertierheim
Im Tierheim seit: 15.10.2022

Alan ist ein entzückender Jungspund, den wir aus unserem rumänischen Partnertierheim in Brasov übernommen haben.
Im Sommer wurden drei Hundemütter mit ihren kleinen Welpen in einem Straßengraben an einer befahrenen Schnellstraße von LKW-Fahrern entdeckt und sind zum Glück rechtzeitig gerettet worden und sind so in unser Partnertierheim gekommen. Und Alan war einer von ihnen....

Dort befinden sich im Durchschnitt 80 - 100 Junghunde, die von ihren verantwortungslosen Besitzern einfach in Pappkartons vor dem Tierheimtor abgestellt, mitten in der Pampa ausgesetzt oder in Müllcontainern wie Abfall entsorgt werden. Oder man lässt sie einfach in der Stadt laufen und dort droht ihnen Gefahr nicht nur von anderen Hunden, sondern auch im Straßenverkehr. Zur Zeit ist die Situation vor Ort besonders angespannt und unsere Kollegen sind sehr verzweifelt. Obwohl sie ganzjährig kostenlose Kastrationsaktionen für Besitzerhunde anbieten, wird die Anzahl der Tiere in Not zur Zeit nicht weniger, sondern mehr. Dies liegt vor allen Dingen daran, dass Hunde aus dem weiteren Landkreis von Privatpersonen und Hundefängern in die Stadt Brasov gebracht und dort laufen gelassen werden.

Daher versuchen wir, unsere Tierschutzkollegen zu entlasten, wenn dies möglich ist und übernehmen Hunde so wie es unsere Platzkapazitäten erlauben.

Alan muss natürlich noch alles lernen, was ein Hund im Leben wissen muss, so beispielsweise das ganze Hundeeinmaleins. Wir suchen für ihn ein Zuhause bei Menschen mit viel Zeit und Verantwortungsbewusstsein.



Bei Fragen nutzen Sie bitte das folgende Formular. Die Daten werden uns direkt übermittelt und bearbeitet. Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus (*), bevor Sie auf die Schaltfläche "Anfrage senden" anklicken.


Anrede:*
Vorname:*
Name:*
Strasse:*
Plz:*
Ort:*
Land:
Mailadresse:*
Telefon:*
Ihr Text:*


(Hinterlegen Sie eine E-Mailadresse, um die Antwort auf eine gestellte Frage zu erhalten, so dürfen wir diese E-Mailadresse auch zukünftig nutzen, um Sie regelmäßig über Informationen rund um das Thema Tierschutz zu informieren.)
  Druckansicht im neuen Fenster (Datei/Drucken klicken)


Kontaktdaten:
Bund gegen Missbrauch der Tiere e.V.
Tierheim Wau-Mau-Insel
Schenkebier Stanne 20
34128 Kassel

Telefon:
0561/861 56 80

Fax:
0561/861 56 81

Zusatzinformationen:
Öffnungszeiten:
Dienstag bis Samstag, von 14 bis 16 Uhr sowie nach Vereinbarung.

Das Tierheim hat für Tierinteressenten in unseren Besuchszeiten geöffnet. Eine Terminvereinbarung ist nicht notwendig.

Bitte beachten Sie die allgemeinen Corona-Regeln. Derzeit empfehlen wir das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes.

Wenn Sie eine Email-Anfrage senden, erhalten Sie eine automatisch generierte Antwort, dass wir uns so bald wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Bitte sehen Sie von zusätzlichen telefonischen Anfragen ab. Aufgrund der hohen Anzahl von Anfragen können wir nicht immer sofort antworten, antworten Ihnen aber selbstverständlich so schnell wie möglich.

Für allgemeine Informationen und Beratung sind wir auch weiterhin telefonisch bzw. per Email für Sie da.

Vielen Dank für Ihr Verständnis & bleiben Sie gesund!

Telefonzeiten:
Montag bis Freitag 10:00 bis 12:00 Uhr und
16:00 bis 18:00 Uhr



Zurück zur Übersicht...




(C) Das Copyright auf eingepflegte Bilder, Texte und Dokumente liegt bei dem jeweiligen Rechte-/Lizenzinhaber.

Content System CoMedius Presenter - (C) Copyright 2022 by CoMedius - Business Solutions