Diese Internetseite benötigt Java-Script. Bitte aktivieren Sie im Browser die Java-Script Unterstützung.

Detailansicht

Erstellt am: 01.01.1970



Rasse: Pinscher-Mix & Mischling
Geboren: 2012 & 2017
Farbe: schwarz-braun & braun
Geschlecht: 1 x Rüde, 1 x Hündin, jeweils kastriert
Aufnahmegrund: Besitzerin verstorben
Im Tierheim seit: 30.06.2020

Dieter & Fifi sind ein eingespieltes Hunde-Duo, das zu uns gekommen ist, weil ihre Besitzerin leider verstarb und der Rest der Familie sich nicht mehr um die Hunde kümmern kann.
Dieter kam 2016 in einem jämmerlichen Zustand als Fundhund in die Wau-Mau-Insel. Körper und Seele waren in keinem guten Zustand und wir haben uns sehr mit Dieter gefreut, als sich einige Monate später ein nettes Ehepaar meldete, die Dieter bei sich aufnahmen. Alles schien so gut zu laufen, dass das Ehepaar zwei Jahre später auch die kleine ängstliche Hündin Fifi adoptierte. Womit niemand rechnen konnte, ist, dass die Frau, die sich hauptsächlich um die Tiere kümmerte, plötzlich verstarb. Der Ehemann hat keine Zeit, um die Hunde weiterhin zu versorgen und die Schwiegereltern, die auch schon mal eingesprungen sind, haben andere Pläne. So sind die beiden Zwergnasen zurück ins Tierheim gekommen, was für die beiden natürlich ein herber Rückschlag ist. Die beiden hängen sehr aneinander und daher möchten wir sie auf jeden Fall nur zusammen vermitteln. Gesucht werden hundeerfahrene Menschen mit Herz & Verstand, die Dieter und Fifi ein liebevolles und eher ruhiges Zuhause-für-immer geben wollen. Kinder sollten aufgrund ihrer anfänglichen Schüchterheit und Unsicherheit nicht vorhanden sein. Werden die beiden nämlich bedrängt, könnten sie unter Umständen zu kleinen Schnappschildkröten mutieren. Hier sind ruhige und einfühlsame Hundefreunde gefragt, die ihnen viel Zeit und Liebe schenken. Wer möchte sich von den beiden um ihre charmanten Pfoten wickeln lassen?

Dieter und Fifi befinden sich auf einer Pflegestelle. Bei Interesse melden Sie sich bitte im Tierheim.

Update: Auf der Pflegestelle haben sich die beiden wunderbar eingelebt und scheinen sich sichtlich wohl zu fühlen, Sie genießen nach einem fröhlichen Herumtollen im Garten ausgiebige Kuschelstunden zu zweit im Körbchen und freuen sich über ihre Pflegemama wie Bolle, sobald diese den Raum betritt. Und da sage einer, Hunde können sich nicht umgewöhnen ;-) Auch mit Besuchern klappt es bisher ganz gut. Aber eine Pflegefamilie ist natürlich kein Zuhause für immer. Dieses wird natürlich weiterhin gesucht!



Bei Fragen nutzen Sie bitte das folgende Formular. Die Daten werden uns direkt übermittelt und bearbeitet. Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus (*), bevor Sie auf die Schaltfläche "Anfrage senden" anklicken.


Anrede:*
Vorname:*
Name:*
Strasse:*
Plz:*
Ort:*
Land:
Mailadresse:*
Telefon:*
Ihr Text:*


(Hinterlegen Sie eine E-Mailadresse, um die Antwort auf eine gestellte Frage zu erhalten, so dürfen wir diese E-Mailadresse auch zukünftig nutzen, um Sie regelmäßig über Informationen rund um das Thema Tierschutz zu informieren.)
  Druckansicht im neuen Fenster (Datei/Drucken klicken)


Kontaktdaten:
Bund gegen Missbrauch der Tiere e.V.
Tierheim Wau-Mau-Insel
Schenkebier Stanne 20
34128 Kassel

Telefon:
0561/861 56 80

Fax:
0561/861 56 81

Zusatzinformationen:
Öffnungszeiten:
Bitte beachten Sie, dass aufgrund der Corona-Pandemie das Tierheim für Besucher geschlossen hat.

Bei Interesse an einem Tier schreiben Sie uns bitte eine Email mit Ihren Kontaktdaten. Wir setzen uns dann telefonisch mit Ihnen in Verbindung und führen ein Vorgespräch und laden Sie gegebenenfalls zu einem Kennenlerntermin ein.

Dienstag bis Samstag von 14:00 bis 17:00 Uhr

sowie nach Vereinbarung.

Montag, Sonntag und Feiertag geschlossen.

Telefonzeiten:
Montag bis Freitag 10:00 bis 12:00 Uhr und
16:00 bis 18:00 Uhr



Zurück zur Übersicht...




(C) Das Copyright auf eingepflegte Bilder, Texte und Dokumente liegt bei dem jeweiligen Rechte-/Lizenzinhaber.

Content System CoMedius Presenter - (C) Copyright 2020 by CoMedius - Business Solutions