Diese Internetseite benötigt Java-Script. Bitte aktivieren Sie im Browser die Java-Script Unterstützung.

Detailansicht

Erstellt am: 28.09.2020

Glen und Gnomi haben den Schalk im Nacken

Hallo liebes Tierheim Dellbrück,

Eure Anzeige, dass es mit den beiden Wuseln mit Sicherheit nie langweilig wird hat sich zu 100 Prozent bewahrheitet.

Die kleine Männer sind am 15. August 2020 bei uns eingezogen und seitdem ist hier Action im Haus angesagt 😉 Besonders der kleine Gnomi-Zwerg hat es wirklich faustdick hinter den Ohren und überlegt sich jeden Tag neuen Unsinn.

Mal erwischt man ihn schaukelnd auf der Esszimmer Lampe, als nächstes klettert er wie Spiderman die Fenster hoch, sitzt in der Spülmaschine oder im Waschbecken oder rollt die Rolle Küchenpapier akribisch ab 😉 Aber mann kann ihm nicht böse sein, denn sobald er erwischt wird, hat er den Blick drauf, den er auch im Waschbecken aufgelegt hat und dann ist es sowieso um einen geschehen...

Sein Kumpel Glenn ist schon ein bisschen vernünftiger, lässt sich aber gerne bei den abendlichen Spielereien von ihm anstacheln und mischt dann auch fleißig mit. Gottseidank übt er bei Gnomi nicht all seine Kräfte aus, wenn der kleine Mann mal wieder rotzfrech ist und ihm aus dem Nichts heraus einfach mal in den Hintern beisst 😉 Dafür singt der liebe Glenn uns gerne mal über ein paar Minuten in den höchsten Tönen ein paar Liedchen vor 😉

Die beiden sind einfach herzerwärmend und bereichern uns hier total. Wir haben sie vom ersten Moment an ins Herz geschlossen und sie waren beide sofort bei Ankunft in ihrem neuen Zuhause total aufgeschlossen und zutraulich und kamen sogar schon die erste Nacht ins Bett zum schmusen. Und sie mögen sich auch untereinander total, das habt Ihr schon richtig erkannt und es ist gut, dass sie zusammen vermittelt wurden.

Wir freuen uns riesig, dass sie bei uns sind.

Herzliche Grüße
Sandra F.








Bei Fragen nutzen Sie bitte das folgende Formular. Die Daten werden uns direkt übermittelt und bearbeitet. Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus (*), bevor Sie auf die Schaltfläche "Anfrage senden" anklicken.


Anrede:
Vorname:
Name:
Strasse:
Plz:
Ort:
Land:
Mailadresse:*
Telefon:
Ihr Text:


  Druckansicht im neuen Fenster (Datei/Drucken klicken)


Kontaktdaten:
Tierheim Köln-Dellbrück
Bund gegen Missbrauch der Tiere e. V.
Iddelsfelder Hardt
51069 Köln



Telefon:
0221/68 49 26

Fax:
0221/68 18 48

Zusatzinformationen:




Zurück zur Übersicht...




(C) Das Copyright auf eingepflegte Bilder, Texte und Dokumente liegt bei dem jeweiligen Rechte-/Lizenzinhaber.

Content System CoMedius Presenter - (C) Copyright 2020 by CoMedius - Business Solutions