Diese Internetseite benötigt Java-Script. Bitte aktivieren Sie im Browser die Java-Script Unterstützung.

Detailansicht

Erstellt am: 11.01.2021

Julia und Jade machen Fortschritte

Liebes Team vom Tierheim Köln-Dellbrück,

es ist nun fast sechs Wochen her, dass wir die beiden Katzen Jade & Julia von euch adoptiert haben, genauer gesagt war es der 21.11.2020.
Wir erinnern uns noch gut an eure Worte und den Dank dafür, dass wir zwei schüchterne, ängstliche Katzen nehmen würden. Geduld war also gefragt, das war uns von Anfang an bewusst.

Wir möchten das Jahresende nutzen und euch einen kleinen Zwischenstand der beiden schicken. Auch wenn wir Menschen immer noch etwas suspekt sind, machen wir von Tag zu Tag mehr Fortschritte mit beiden. Jade und Julia haben unser Gästezimmer, genauer gesagt die Couch im Gästezimmer als ihr Versteck entdeckt - und zwar vom ersten Moment an! Hier halten sie sich den gesamten Tag über auf, gerne versteckt. Nur nachts, da wird getobt, gespielt und geklettert - in der gesamten Wohnung.

Die größten Fortschritte erkennen wir an ihrem Verhalten insbesondere abends, wenn die Flächen zum Liegen und Dösen ausgiebig genutzt werden, auch wenn wir Menschen anwesend sind. An streicheln ist zwar noch nicht zu denken, aber beide Katzen kommen inzwischen sehr selbstbewusst und neugierig auf uns zugelaufen, sobald sie die Tüten / Dosen mit Futter hören. Julia frisst inzwischen sogar Leckerlis aus der Hand und leckt Malzpaste vom Finger. Jade ist da zwar noch nicht so weit, kommt dafür aber inzwischen am frühen Abend immer mal wieder neugierig ins Wohnzimmer, um zu schauen, was wir Dosenöffner so treiben.

Anbei möchten wir euch vier kleine Fotos mitsenden, die das Leben von Julia & Jade ganz gut zeigen. Wir haben das Gefühl, dass sie sich sehr wohl fühlen und bereuen die Entscheidung zur Adoption keine Sekunde. Wir haben beide in unser Herz geschlossen und freuen uns, mit weiterer Geduld und Zuwendung auch die letzte Scheu und Angst irgendwann auflösen zu können.

Ganz großen Dank an euch für euer Engagement! Wir wünschen euch einen gesunden und ruhigen Rutsch ins neue Jahr!

Viele Grüße,

Sabrina & Timo S.
Julia & Jade




Bei Fragen nutzen Sie bitte das folgende Formular. Die Daten werden uns direkt übermittelt und bearbeitet. Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus (*), bevor Sie auf die Schaltfläche "Anfrage senden" anklicken.


Anrede:
Vorname:
Name:
Strasse:
Plz:
Ort:
Land:
Mailadresse:*
Telefon:
Ihr Text:


  Druckansicht im neuen Fenster (Datei/Drucken klicken)


Kontaktdaten:
Tierheim Köln-Dellbrück
Bund gegen Missbrauch der Tiere e. V.
Iddelsfelder Hardt
51069 Köln



Telefon:
0221/68 49 26

Fax:
0221/68 18 48

Zusatzinformationen:




Zurück zur Übersicht...




(C) Das Copyright auf eingepflegte Bilder, Texte und Dokumente liegt bei dem jeweiligen Rechte-/Lizenzinhaber.

Content System CoMedius Presenter - (C) Copyright 2021 by CoMedius - Business Solutions