Diese Internetseite benötigt Java-Script. Bitte aktivieren Sie im Browser die Java-Script Unterstützung.

Detailansicht

Erstellt am: 08.07.2020

Balduin

Rasse: Europäisch Kurzhaar
Alter: geboren 2010
Farbe: getigert mit weiß
Geschlecht: männlich kastriert
Bei uns seit: Juni 2019
Abgabegrund: Überforderung

Balduin ist ein sehr unsicherer Kater, der sehr sehr viel Zeit braucht um Vertrauen zu fassen. Wir wissen leider nicht, was er, bevor er zu uns kam, mit Menschen Schlimmes erlebt haben muss.
Jedes unbekannte Geräusch, kleinste Veränderungen oder hastige Bewegungen versetzen ihn teilweise in Panik und er steht
"unter Strom"! Leider ist es in zwei Vermittlungen schon zu heftigen Angriffen gekommen, obwohl er sich seine letzten Menschen wirklich selbst hier im Tierheim ausgesucht hat und auch von sich aus Schmusekontakt gesucht hat.

Wir geben die Hoffnung nicht auf und suchen DIE Nadel im Heuhaufen! Wir suchen Menschen, Frauen von Balduin bevorzugt, mit WIRKLICHER Erfahrung im Umgang mit schwierigen Katzen. Man muss seine Körpersprache und Mimik mit der Zeit "lesen lernen" und darf ihn in keinster Weise versuchen zu bedrängen.
Wohnungshaltung mit gesichertem Balkon oder komplett gesichertem Garten fände er klasse und vielleicht bei einem Menschen, der von Zuhause aus arbeitet.
Dann könnte man Balduins Verhalten vielleicht auch besser beurteilen und deuten. Andere Katzen und Kinder sollten nicht mit im Haushalt leben. Gibt es vielleicht irgendwo den passenden Deckel zu unserem Notfelltöpfchen, der Balduin vielleicht noch eine letzte Chance ermöglicht???
Vorherige mehrmalige Besuche wären von Vorteil und wir würden Kontakt zu einer sehr kompetenten Katzenpsychologin herstellen.



Bei Fragen nutzen Sie bitte das folgende Formular. Die Daten werden uns direkt übermittelt und bearbeitet. Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus (*), bevor Sie auf die Schaltfläche "Anfrage senden" anklicken.


Anrede:
Vorname:
Name:
Strasse:
Plz:
Ort:
Land:
Mailadresse:*
Telefon:
Ihr Text:


  Druckansicht im neuen Fenster (Datei/Drucken klicken)


Kontaktdaten:
Tierheim Köln-Dellbrück
Bund gegen Missbrauch der Tiere e. V.
Iddelsfelder Hardt
51069 Köln



Telefon:
0221/68 49 26

Fax:
0221/68 18 48

Zusatzinformationen:




Zurück zur Übersicht...




(C) Das Copyright auf eingepflegte Bilder, Texte und Dokumente liegt bei dem jeweiligen Rechte-/Lizenzinhaber.

Content System CoMedius Presenter - (C) Copyright 2020 by CoMedius - Business Solutions