Diese Internetseite benötigt Java-Script. Bitte aktivieren Sie im Browser die Java-Script Unterstützung.

Detailansicht

Erstellt am: 17.02.2024

IGOR

Cane Corso
Männlich
Geb. 10.05.2019
Unkastriert

Erstellt: 13.11.2023


Der imposante Igor musste aufgrund einer Sicherstellung in das Tierheim umziehen da die vorherigen Besitzer leider nicht in der Lage waren einen Beißvorfall mit einem anderen Hund zu verhindern und durften Igor deshalb nicht behalten.


Igor ist per se kein "böser" Hund - er kann einfach andere Hunde nicht leiden - und kann daher nur in rasseerfahrene  und zuverlässige Hände abgegeben werden.


Es ist unabdingbar dass der stattliche Rüde nur mit Maulkorb Gassigehen darf. Die Unverträglichkeit gegenüber anderen Hunden beruht wahrscheinlich auf dem Versäumnis einer korrekten Sozialisierung in seiner Welpen- und Jugendzeit.


Für Igor stellen wir uns ein ländliches Umfeld vor - er ist nicht der Typ Hund mit welchem man an einem Sonntagnachmittag bei Sonnenschein am Mainufer promenieren kann.


In Igors zukünftigen Zuhause dürfen keine Katzen wohnen - er benötigt unbedingt einen Platz als Einzelprinz.


Menschen gegenüber ist Igor nett und freundlich; er hat ein offenes Wesen und mag spielen und schmusen.


Er liebt Spaziergänge und ist auch sehr lernwillig - allerdings wurde ihm in seinem früheren Leben noch nicht viel beigebracht und der Einsatz eines Hundetrainers wäre sehr empfehlenswert.


Es ist nicht bekannt ob Igor einige Stunden alleine zu Hause bleiben kann oder gerne im Auto mitfährt; er hält seinen Zwinger sauber und ist sehr wahrscheinlich stubenrein.


Im Haushalt lebende Kinder müssen mindestens 16 Jahre alt sein und ebenfalls über Erfahrung im Umgang mit großen Hunden verfügen.


Igor würde aufgrund seiner optischen Erscheinung sicherlich vielen Menschen gefallen - aber er kann nur an Personen vermittelt werden welche nachweisbar über Erfahrung im Umgang mit Hunden der Gruppe "Molosser" verfügen.


Wir hoffen so sehr dass Igor von Cane Corso-Liebhaber gesehen wird welche sein Potential erkennen und ihm ein artgerechtes Leben bieten können.




Bei Fragen nutzen Sie bitte das folgende Formular. Die Daten werden uns direkt übermittelt und bearbeitet. Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus (*), bevor Sie auf die Schaltfläche "Anfrage senden" klicken.


Mailadresse:*


  Druckansicht im neuen Fenster (Datei/Drucken klicken)



Kontaktdaten:
Tierschutzverein Frankfurt a.M. und Umgebung von 1841 e.V.
Ferdinand-Porsche-Straße 2-4
60386 Frankfurt


Telefon:
069-42 30 05 oder 069-42 30 06

Fax:
069-40806533

Zusatzinformationen:
Unsere Tiervermittlung - und Besichtigungszeiten können Sie telefonisch mit uns vereinbaren.



zurück zur Übersicht ...




(C) Das Copyright auf eingepflegte Bilder, Texte und Dokumente liegt bei dem jeweiligen Rechte-/Lizenzinhaber.

Content System CoMedius Presenter - (C) Copyright 2024 by CoMedius - Business Solutions