Diese Internetseite benötigt Java-Script. Bitte aktivieren Sie im Browser die Java-Script Unterstützung.

Detailansicht

Erstellt am: 05.10.2020

Speranzio

Ja , wir wissen das , Speranzio ist unglaublich hübsch und wird viele Anfragen haben .

Aber , da müssen wir leider direkt ein
Stopp setzen , denn Speranzio kommt aus Rumänien und hat nichts Gutes hinter sich .
Wäre er ein Mensch , dann würde man ihn als Kasper Hauser bezeichnen.


Als Kaspar-Hauser-Syndrom bezeichnet man die schwerste Form des Hospitalismus. Kaspar Hauser war ein Kind, das viele Jahre lang in einem dunklen Verlies bei Wasser und Brot eingesperrt verbracht hatte. Kaspar Hauser war verstört und kaum fähig zu sprechen, da vollständiger Reizentzug und Misshandlungen zu einer erheblichen Einschränkung der körperlichen und geistigen Entwicklung sowie zu extremer Ängstlichkeit geführt hatten. (Stangl, 2020).lexikon.stangl.eu

Das hört sich jetzt schlimm an , aber wie der echte Kasper Hauser kann auch unser Speranzio alles neu lernen .

Speranzio ist nun seit 2 Wochen bei uns und macht beständig Fortschritte . Er hat gelernt gut an der Leine zu laufen , er erkennt seine Bezugs Menschen und freut sich sehr , er genießt das schmusen und fordert es auch schon ein .

Neue Geräusche und Dinge erschrecken ihn zutiefst und hier braucht er dringend seinen Menschen an seiner Seite .

Mit anderen Hunden möchte er unbedingt Kontakt haben , aber er kann sich leider nicht wirklich mitteilen , weil er seine eigene Sprache nicht fehlerfrei spricht .

Entweder er flüchtet in Panik vor anderen Hunden oder er macht ungelenke , hüpfende , distanzlose Spiel Angebote die das Gegenüber oft gar nicht versteht .

Speranzio ist unglaublich rührend wie er sich bemüht in der Welt zurecht zu kommen .
Er strengt sich richtig an und bemüht sich zu verstehen was man von ihm will .
Er ist auf der einen Seite weich , sensibel und braucht ganz viel Schutz und Halt .

Auf der anderen Seite muss er gefördert und gefordert werden und Schritt für Schritt Umweltsicher werden .
Das erfordert von seinen neuen Menschen hohe Sensibilität , Kompetenz , Geduld und Zeit .
Wir wünschen uns ebenso einen bereits vorhandenen sehr souveränen bis stoischen Ersthund dazu , der Speranzio den nötigen sicheren Rahmen gibt .

Speranzo ist ein wundervoller Hund , der einmal ein ganz normales Leben mit seinen Menschen führen kann .
Allerdings wird er sich sehr eng an seine Menschen binden und kein Jedermanns Hund sein .

Er ist der Typ Symbiosen Hund , verlangt aber von seinen Menschen wirklichen Einsatz und Beziehungsarbeit . Hier ist es mit reinem Liebhaben nicht getan .

Speranzio braucht von Anfang an richtiges Training und eine Förderschule .

Speranzio versteht trotzdem recht gut und kann Gelerntes schnell umsetzen .
So ist er absolut stubenrein, sehr sauber und gut Leinen führig .

Zu Kindern werden wir Speranzio nicht vermitteln , da er Kinder nicht einschätzen kann . Ebenso wissen wir nicht wie er mit Katzen kompatibel ist .

Speranzio ist zur Zeit geschoren weil sein Fell völlig verfilzt war . Er wird bald wieder sein , langes , seidiges Fell bekommen .

Speranzio ist ein ganz besonderer Hund , offen und neugierig , wenn auch zart besaitet und sehr sensibel aber bereit für das echte Leben .
Er braucht ausser Erziehung , aber auch Auslauf und Spaß mit Artgenossen .

Ein wirklich ganz besonderer Hund wartet nun auf die wirklich besonderen Menschen ..... ;-)
Die Menschen die nicht nur keine Arbeit und Mühe scheuen , sondern auch mit Spaß , Sensibilität und Kompetenz das Leben von Speranzio in die Hand nehmen und seine Zukunft zum Guten wenden .

Sind Sie das ?



Paten von Speranzio sind...

Michaela Strunk
Martina Linder
Sabine Steinert-Block
Jessica Mayer
Melanie Keller

Wir danken von Herzen für die Unterstützung!

Ihr Tierheim-Team



Bei Fragen nutzen Sie bitte das folgende Formular. Die Daten werden uns direkt übermittelt und bearbeitet. Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus (*), bevor Sie auf die Schaltfläche "Anfrage senden" anklicken.


Anrede:*
Vorname:*
Name:*
Strasse:*
Plz:*
Ort:*
Land:
Mailadresse:*
Telefon:
Ihr Text:


  Druckansicht im neuen Fenster (Datei/Drucken klicken)


Kontaktdaten:
Tierschutzverein Koblenz u. Umgebung e.V.
Tierheim Koblenz
Zaunheimer Str. 26
56072 Koblenz

Telefon:
0261-40638-0

Fax:
0261-40638-38

Zusatzinformationen:




Zurück zur Übersicht...




(C) Das Copyright auf eingepflegte Bilder, Texte und Dokumente liegt bei dem jeweiligen Rechte-/Lizenzinhaber.

Content System CoMedius Presenter - (C) Copyright 2020 by CoMedius - Business Solutions