Diese Internetseite benötigt Java-Script. Bitte aktivieren Sie im Browser die Java-Script Unterstützung.

Detailansicht

Erstellt am: 16.03.2021

Tilly

Die kleine Tilly hatte wohl schon mit ihrem Leben abgeschlossen .

Als Minni Hund landete sie in einem rumänischem Hunde Lager mit fast 6000 Hunden .
In einer alten Hütte in die Ecke gequetscht lag sie Tag ein Tag aus und fürchtete um ihr Leben .
So entdeckten wir sie auf einem Foto und Tilly reiste zu uns ins Tierheim .

Völlig fertig kam Tilly bei uns an , ängstlich , misstrauisch , ohne Vertrauen , ohne Lösung, ohne Hoffnung ließ sie uns fast 2 Wochen nicht an sich heran .
Beständig waren wir bei ihr um Vertrauen aufzubauen , optimistisch , wohlwollend .

Irgendwann suchte sie unseren Blick und wir wagten es sie einfach auf und in den Arm zu nehmen .
Sie zitterte sich fast ins Koma , aber nach einigen Tagen schnappte sie nicht mehr nach der Hand .

Es war ein langer Weg und Tilly wuchs über sich hinaus und wagte jeden Tag einen Schritt mehr auf uns zu .

Heute nun kann sie sich überschwänglich freuen wenn sie uns sieht , sie springt an uns hoch und strahlt über das ganze Mops Gesicht .
Sie läuft gut an der Leine und kann ausgelassen mit anderen Hunden spielen .

Sie neigt zur Melancholie und braucht fröhliche , stabile Menschen . !!

Hier zeigt sich aber auch ganz klar das sie unbedingt einen anderen Hund braucht um glücklich zu sein .
Sie will nicht im Mittelpunkt sein , braucht immer einen anderen Hund der die Führung übernimmt und Ihr Halt gibt .

Mit fremden Menschen tut sich Tilly immer noch schwer , sie gruselt sich einfach wenn fremde Menschen auf sie zukommen .

Sie bindet sich sehr eng an Ihre Bezugsperson , aber an diesem Vertrauen muss man wirklich arbeiten .

Tilly braucht Menschen die einen Plan vom Leben haben , ihr Zeit geben , aber ihr auch Entscheidungen abnehmen und sie einfach anfassen , wenn sie es sich nicht zutraut näher zu kommen .

Tilly braucht Selbstvertrauen und Menschen die ganz fest an sie glauben , die zusammen mit ihr den Weg gehen , sich über Erfolge freuen und Stillstand ertragen können .

Dieser Hund auch wenn sie klein und niedlich ist , ist nichts für Hunde Anfänger oder ungeduldige , grobe Menschen .

Wir suchen sensible Menschen die die Hunde Sprache verstehen und den Hund fördern und Sicherheit geben .

Tilly ist ein mutiger kleiner Hund die für Ihre Verhältnisse immer wieder neu Ihre Ängste überwindet und lernen möchte .

Kinder sollten nicht in ihrem neuen Zuhause sein , aber unbedingt ein selbstbewusster Hund .

Ihre Menschen sollten ebenso sicher im Umgang mit Hund sein und keine Zeit und Mühe scheuen diesen , besonderen kleinen Hund zurück ins Leben in die Freude zu bringen .
Tilly möchte weiter lernen und braucht mehr Selbstvertrauen , das gelingt nicht mit nur lieb haben , sondern mit immer wieder neuen , kleinen Lernaufgaben .


Wir hoffen nun das sich genau die Menschen finden die wir hier suchen .... und die Tilly in Ihr Herz und in die Arme nehmen .



Paten von Tilly sind...

Stefanie Becker
Marina Kratzin
Karin Obergeschwandner
Gabriele Heu
Nadja Pilhofer
Diana Strunk
Nicole Hayo
Petra Bohn
Heike Lipperson
Sylvie Russ
Sonja Barbaro
Susanne Keitel
Gina Mandy Runte

Wir danken von Herzen für die Unterstützung!

Ihr Tierheim-Team





Bei Fragen nutzen Sie bitte das folgende Formular. Die Daten werden uns direkt übermittelt und bearbeitet. Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus (*), bevor Sie auf die Schaltfläche "Anfrage senden" anklicken.


Anrede:*
Vorname:*
Name:*
Strasse:*
Plz:*
Ort:*
Land:
Mailadresse:*
Telefon:
Ihr Text:


  Druckansicht im neuen Fenster (Datei/Drucken klicken)


Kontaktdaten:
Tierschutzverein Koblenz u. Umgebung e.V.
Tierheim Koblenz
Zaunheimer Str. 26
56072 Koblenz

Telefon:
0261-40638-0

Fax:
0261-40638-38

Zusatzinformationen:




Zurück zur Übersicht...




(C) Das Copyright auf eingepflegte Bilder, Texte und Dokumente liegt bei dem jeweiligen Rechte-/Lizenzinhaber.

Content System CoMedius Presenter - (C) Copyright 2021 by CoMedius - Business Solutions