Diese Internetseite benötigt Java-Script. Bitte aktivieren Sie im Browser die Java-Script Unterstützung.

Detailansicht

Erstellt am: 25.08.2021

Humpty

Der hübsche Humpty wurde wegen Beißvorfällen bei uns abgegeben.

Humpty lebt von Welpe an in der Familie und wurde ohne Grenzen , Führung oder Regeln aufgezogen .
Nun war die Familie heilos überfordet und der Hund musste wie in vielen Fällen , weg !

Humpty war die ersten Tage sehr verunsichert und angespannt . Wir begannen mit dem Maulkorb Training was er sehr gut mitmachte.

Generell ist Humpty schnell nervös und unsicher , er hat nur eine geringe Frusttoleranz und man merkt wie verwöhnt und grenzenlos er behandelt wurde .

Auch mal zurückstecken , sich ruhig verhalten , Grenzen akzeptieren das lernt Humpty gerade und wir können schon einige Erfolge sehen .

Humpty kann nicht alleine bleiben und bekam in seinem alten Zuhause Wutanfälle mit Panik Attacken .

Man kann nur sagen armer , kleiner Kerl , er hat nichts gelernt und musste sich seine kleine Welt selbst zurecht zimmern .

Gelernt hat er dabei das man Menschen nichts zu trauen und ihnen nicht vertrauen kann .
Leider wurde er dann zu allem Unglück auch noch kastriert , was seine Unsicherheit massiv verstärkte .

Humpty kommt mit Kindern ab 12 Jahren ganz gut klar , kennt keine Katzen oder Kleintiere .

Mit anderen Hunden durfte er in seiner Vergangenheit keinen Kontakt haben , bei uns lebt er nun mit einer selbstbewussten Hündin zusammen .

Alles in allem ist bei Humpty alles , wirklich alles schief gegangen .
Aber mit den richtigen Menschen kann sich das Blatt für Humpty noch wenden .

Er ist sehr lebhaft und ein echtes Energie Bündel der beschäftigt werden will . Er lernt schnell und findet es großartig wenn man ihm etwas zutraut .

Er ist verschmust , bindet sich gerne und eng an seine Menschen. Er wandert gerne , planscht im Wasser und liebt es mit seinen Menschen unterwegs zu sein .

Seine neuen Menschen sollten über wirklich gut fundierte Hunde Erfahrung auch mit schwierigen Hunden verfügen .

Es sollte klar sein , das an Humptys Problemen weiter gearbeitet werden muss .

Humpty hat gelernt das schnappen eine Lösung sein kann und wird es einsetzen wenn seine Menschen keine klare Führung beherrschen .

Ebenso sollte geduldig an seinen Verlassensängsten gearbeitet werden.

Alles in allem ist der kleine , süße Humpty eine echte Baustelle und das sollte seine neuen Menschen wissen .

Aber , bei uns ist Humpty mittlerweile unkompliziert weil er unsere klaren Regeln akzeptiert und mit einem anderen Hund auch alleine bleiben kann .

Humpty ist witzig , einfallsreich, sehr bemüht , motiviert, verständig , übereifrig , cooperativ und ein echter Clown .

Für die richtigen Menschen ein toller , kleiner Kerl der JETZT auf eine erste wirkliche Chance wartet zu zeigen was in ihm steckt .



Paten von Humpty Dumpty sind

Heike Greco
Claudia Butzmühlen
Petra Bohn
Jasmin Schott
Stefanie Becker
Karin Dommermuth-Hoffmann
Karin Hohlhase-Bodenbach
Elfriede Schmitt
Kai Müller
Petra Schmitt

Wir danken von Herzen für die Unterstützung!

Ihr Tierheim-Team



Bei Fragen nutzen Sie bitte das folgende Formular. Die Daten werden uns direkt übermittelt und bearbeitet. Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus (*), bevor Sie auf die Schaltfläche "Anfrage senden" anklicken.


Anrede:*
Vorname:*
Name:*
Strasse:*
Plz:*
Ort:*
Land:
Mailadresse:*
Telefon:
Ihr Text:


  Druckansicht im neuen Fenster (Datei/Drucken klicken)


Kontaktdaten:
Tierschutzverein Koblenz u. Umgebung e.V.
Tierheim Koblenz
Zaunheimer Str. 26
56072 Koblenz

Telefon:
0261-40638-0

Fax:
0261-40638-38

Zusatzinformationen:




Zurück zur Übersicht...




(C) Das Copyright auf eingepflegte Bilder, Texte und Dokumente liegt bei dem jeweiligen Rechte-/Lizenzinhaber.

Content System CoMedius Presenter - (C) Copyright 2021 by CoMedius - Business Solutions