Diese Internetseite benötigt Java-Script. Bitte aktivieren Sie im Browser die Java-Script Unterstützung.

Detailansicht

Erstellt am: 21.06.2024

Baby und Anka

Baby und Anka führten bevor sie zu kamen ein trauriges Dasein . Beide lebten im Zwinger , nicht zusammen , sondern Gitter an Gitter .

Über die Jahre ist wohl eine echte Sympathie zwischen den beiden entstanden .
Als es ihrem Besitzer gesundheitlich noch gut ging war das Leben wohl auch ein bisschen schöner .
Beide Hunde wurden ausgeführt und konnten so auch mal was anderes sehen als nur tristen Zwinger Alltag.
Ins Tierheim kamen sie nun weil Ihr Besitzer ein älterer Mann gesundheitlich die Versorgung der Hunde nicht mehr schaffte .

Anka und Baby sind nun beide älter, gesundheitlich nicht mehr ganz taufrisch und da sie sehr aneinander hängen auch ein Doppelpack.
Es scheint fast unmöglich zu sein , aber wir wollen es dennoch probieren die beiden zusammen zu vermitteln.

Besonders die große Anka ist für das sensible , alte Baby so unendlich wichtig .
Anka die Große ist ein unglaublich souveräner , freundlicher und in sich ruhender Hund . Sie hat ein wirklich güte Ausstrahlung und ist immer sanft und freundlich auch zu fremden Menschen .

Anka läuft trotz ihrer Größe völlig entspannt an der Leine und kann sich gut benehmen . Sie ist Menschen gegenüber freundlich , offen , zugewandt und sehr verschmust . Anka kann sich gut anpassen und nimmt das Leben mit einer gelassenden Ruhe wie es eben kommt .
Baby ist vom Typ her ganz anders , sie scheint sich ständig Sorgen zu machen , das etwas Schimmes passiert .Sie kennt nicht viel vom Leben und neue Dinge machen ihr Angst . Sie wird nicht panisch , sondern erstarrt vor Schreck , Anka ist dann sofort an ihrer Seite und allein diese Anwesenheit beruhigt Baby.

Baby ist überaus sensibel , braucht ruhige , sanfte Menschen die ihr Zeit geben .

Beide Hunde brauchen eigentlich nicht viel , natürlich Platz denn das Leben im Haus , lernen sie gerade erst bei uns .
Ideal wäre ein Haus mit Zugang zu einem fest umzäunten Grundstück und natürlich ganz viel Menschen Anschluss .
Die beiden sollen am Ende des Lebens nochmal merken das es richtig schön sein kann , wenn man wichtig ist , geliebt wird und in Sicherheit leben kann .

Wir suchen für unsere großen Mädels Hunde verständige Menschen mit Platz, Kinder gerne ab 10 Jahren , keine anderen Hunde oder Katzen / Kleintiere .


Unmöglich ? Wir glauben an Wunder ... ,-)


Paten von Baby und Anka sind:

Heike Elsner

Wir danken von Herzen für die Unterstützung!

Ihr Tierheim-Team



Bei Fragen nutzen Sie bitte das folgende Formular. Die Daten werden uns direkt übermittelt und bearbeitet. Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus (*), bevor Sie auf die Schaltfläche "Anfrage senden" anklicken.


Anrede:*
Vorname:*
Name:*
Strasse:*
Plz:*
Ort:*
Land:
Mailadresse:*
Telefon:
Ihr Text:


  Druckansicht im neuen Fenster (Datei/Drucken klicken)


Kontaktdaten:
Tierschutzverein Koblenz u. Umgebung e.V.
Tierheim Koblenz
Zaunheimer Str. 26
56072 Koblenz

Telefon:
0261-40638-0

Fax:
0261-40638-38

Zusatzinformationen:




Zurück zur Übersicht...




(C) Das Copyright auf eingepflegte Bilder, Texte und Dokumente liegt bei dem jeweiligen Rechte-/Lizenzinhaber.

Content System CoMedius Presenter - (C) Copyright 2024 by CoMedius - Business Solutions