Diese Internetseite benötigt Java-Script. Bitte aktivieren Sie im Browser die Java-Script Unterstützung.

Detailansicht

Erstellt am: 21.04.2021

Khumba - bitte halt mich, damit ich an mir wachsen kann

Der sehr junge Rüde hat einiges in seinem jungen Leben mitgemacht, bis er im September 2020 bei uns landete. Wir lassen, auch, wenn es uns bei diesem Hund besonders schwerfällt, die Vergangenheit ruhen und besinnen uns auf das, was ist.

Khumba ist mit vertrauten Personen sehr aufgeschlossen und manchmal ein wenig "drüber", wenns ums Toben geht. Er lässt sich allerdings sehr schnell, weil er sensibel und "leise", klug und hinhörend ist, runterfahren. Bei Futter sieht die Sache schon etwas anders aus. Ihm ist Futter sehr, sehr wichtig und wenn sich ihm jemand nähert, dann verteidigt er dieses - und das nicht nur mal mit kurz hinknurren, sondern er würde massiv zubeißen. Ja, man mag das nicht glauben, ist der Rüde doch noch so jung, aber: Alter schützt vor Aggression nicht.
Khumba traut erst einmal wenig Menschen über den Weg. Sind sie führend und klar, wohlwollend und Respekt gebietend, dann lehnt er sich an, kooperiert und lässt sich ein. Wer nicht führen kann, ist draußen, weil Khumba dann übernehmen müsste aus Hundesicht und das würde ihn ganz klar überfordern.
Die Beschreibung zu ihm ist sehr klar und unverblühmt, denn durch seine Jugend und sein freundliches Aussehen, melden sich viele Menschen für diesen Hund. Auch Aussehen schützt vor Aggression nicht. Leider.
Khumba ist mit Hundekontakten sehr unerfahren. Sind die Hunde ihm suspekt, dann greift er sie an. Hält er sie für mich sich auf einer Ebene, dann greift er sie an. Rennen sie vor ihm weg, greift er sie an. Einzig und allein souveräne Hunde akzeptiert er. Aktuell lebt er mit einer Hündin zusammen, die ausgesprochen cool in Hundekontakten ist und das klappt perfekt.
Wir trainieren täglich mit ihm, bieten vertrauensbildende Momente, gehen in Hundebegegnungen, damit er dazulernen kann.
Die Interessenten für ihn sollten ausgesprochen Hunde erfahren sein, keine Kinder (zu Besuch) haben und ganz viel Zeit und Geduld mitbringen.


Größenvergleich: Nic 168 cm Khumba ca.57 cm




Bei Fragen nutzen Sie bitte das folgende Formular. Die Daten werden uns direkt übermittelt und bearbeitet. Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus (*), bevor Sie auf die Schaltfläche "Anfrage senden" anklicken.


Anrede:*
Vorname:*
Name:*
Mailadresse:*
Telefon:*
Ihr Text:*


  Druckansicht im neuen Fenster (Datei/Drucken klicken)


Kontaktdaten:
Tierschutzverein Viernheim u.U. e.V.
Alte Mannheimer Str. 4
68519 Viernheim

Telefon:
06204-21 05

Fax:
06204-60 83 62

Zusatzinformationen:
Öffnungszeiten:

Nur nach Terminvereinbarung



Zurück zur Übersicht...




(C) Das Copyright auf eingepflegte Bilder, Texte und Dokumente liegt bei dem jeweiligen Rechte-/Lizenzinhaber.

Content System CoMedius Presenter - (C) Copyright 2021 by CoMedius - Business Solutions