Diese Internetseite benötigt Java-Script. Bitte aktivieren Sie im Browser die Java-Script Unterstützung.

Detailansicht

Erstellt am: 01.11.2020

Nkulunkulu, der Eindrucksvolle

Nkulunkulu kam an – und war da. Der imposante Rüde ist präsent, ohne darum Wirbel zu veranstalten. Er ist sehr Raum einnehmend und das mit einer großen Selbstverständlichkeit.
Er ist außerdem ausgesprochen beobachtend. Er checkt ganz genau die Lage und weiß Bescheid, wer wie tickt. Dabei ist er gelassen und unaufgeregt.

Die Hundegruppe war übrigens ganz schön beeindruckt, als er das erste Mal im Tagesauslauf war. Die anderen Hunde hielten respektvollen Abstand. Ja, er kann ganz ordentlich Eindruck schinden.
Es gibt Situationen, die brenzlig werden können. Einer der Gründe, weshalb er einen Maulkorb trägt, ist folgender: Wenn er nicht will, dann will er nicht – Untersuchungen und Behandlungen sind beispielsweise nicht seins. Da kann es sein, dass er sich mit seinen Zähnen zur Wehr setzt.
Auch das Besitzen von Ressourcen ist ein Thema. Wenn er Futter hat, dann kann er kritisch werden.
Zu seinen Bedingungen lässt er sich gern anfassen. Wir würden ihn als "menschenbenutzend" bezeichnen, was er in der Tat ist :-). Wenn er Aufmerksamkeit möchte, dann schmeißt er sich nämlich an einen ran und wird auch mal fordernd. Lässt man es zu, so wird er vereinnahmend und verhält sich letztendlich abschirmend. Dann entscheidet er, wer sich der Bezugsperson nähert und wer nicht. Er ist auf jeden Fall ein Typ, der ernst genommen werden möchte.

Je enger die Verbindung zu seinen Bezugspersonen wird, umso mehr möchte er hinter ihnen herlaufen. Verschlossene Türen werden von ihm nur bedingt akzeptiert. Ihn allein zu lassen, kann sich also schwierig gestalten. Typisch, wie es für diese Rasse ist, so ist auch er ein „Ausbruchskünstler“. Wenn er Schlupflöcher findet, dann nutzt er sie. Oder er macht sich unter Umständen selbst welche.

Wir wünschen uns für ihn echte Kenner, denen es nicht darum geht, einen außergewöhnlichen Hund zu haben, der Blicke auf sich lenkt. Angesprochen sind Menschen, die wissen, wie solch ein Hundetyp tickt bzw. die sich damit auseinandersetzen und darüber aufklären lassen. Nkulunkulu benötigt Platz und am liebsten ein ausbruchssicheres Gelände – natürlich mit „Familienanschluss“.
Außerdem darf man nicht in seiner Ernsthaftigkeit unterschätzen. Ein Maulkorb wird auch zukünftig unerlässlich sein.



Bei Fragen nutzen Sie bitte das folgende Formular. Die Daten werden uns direkt übermittelt und bearbeitet. Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus (*), bevor Sie auf die Schaltfläche "Anfrage senden" anklicken.


Anrede:*
Vorname:*
Name:*
Mailadresse:*
Telefon:*
Ihr Text:*


  Druckansicht im neuen Fenster (Datei/Drucken klicken)


Kontaktdaten:
Tierschutzverein Viernheim u.U. e.V.
Alte Mannheimer Str. 4
68519 Viernheim

Telefon:
06204-21 05

Fax:
06204-60 83 62

Zusatzinformationen:
Öffnungszeiten:
Montag und Mittwoch von 14 bis 15 Uhr

Samstag von 13 bis 14 Uhr
Ausserhalb der Öffnungszeiten vereinbaren wir Termine.



Zurück zur Übersicht...




(C) Das Copyright auf eingepflegte Bilder, Texte und Dokumente liegt bei dem jeweiligen Rechte-/Lizenzinhaber.

Content System CoMedius Presenter - (C) Copyright 2021 by CoMedius - Business Solutions